ORIGINAL BMW WINTERKOMPLETTRÄDER.

Sicher, passgenau und perfekt auf Ihr Fahrzeug abgestimmt.

Ihre Vorteile auf einen Blick

100% Passgenau.

Genau auf Ihr Fahrzeug abgestimmt.
Alle BMW Originalräder und -reifen werden individuell für die Fahrdynamik und das Design eines jeden BMW Modells entwickelt. Eintragungsfreie Premiumqualität.

sicher & getestet.

Jeder Reifen wird strengen Tests mit bis zu 50 unterschiedlichen Qualitätskriterien unterzogen, um Ihnen stets die beste Qualität zu garantieren (die EU-Reifenkennzeichnung forder lediglich 3 Kriterien).

Reifengarantie.

Reifen mit BMW Sternmarkierung überzeugen mit besonders langer Lebensdauer, höchsten Sicherheitsbewertungen. Da wir von der Qualität so überzeugt sind, kommt jeder Sternreifen mit einer 24-monatigen Reifengarantie*

montage & einlagerung inkl.

Im Preis der Kompletträder ist für Sie bereits alles inbegriffen. Das heißt die Montage der Räder und die Einlagerung Ihrer Sommerräder inkl. Reinigung sind für Sie gratis.

Räder und Reifen haben einen starken Einfluss auf das Fahrverhalten und die Sicherheit.
Für ungetrübte Fahrfreude sind daher Reifen in optimalem Zustand und passend zur Saison wichtige Faktoren.

Alle Original BMW Räder und Reifen werden individuell für die Fahrdynamik und Formensprache eines jeden spezifischen BMW Modells entwickelt und abgestimmt. Dabei arbeiten wir Hand in Hand mit führenden Reifenherstellern wie beispielsweise Pirelli, Bridgestone oder Michelin.

Die Sternmarkierung ist dabei das Qualitätssiegel eines Original BMW Reifens und wird nur an Reifen verliehen, die die strengen BMW Qualitätsprüfungen zu 100 Prozent bestanden haben.

 

Die BMW Reifen mit Sternmarkierung sind individuell auf die Regelsysteme Ihres Fahrzeugs abgestimmt und garantieren beim Fahren die BMW typische Sportlichkeit. Darüber hinaus können Sie sich auf beste Werte hinsichtlich des Bremsweges auf nasser wie trockener Fahrbahn verlassen.

Wir wollen, dass Sie die Fahrdynamik Ihres BMW uneingeschränkt genießen können. Dank Ultra High Performance bieten Original BMW Reifen maximalen Grip und unterstützen präzises Lenkverhalten auch bei hohen Geschwindigkeiten und sportlicher Fahrweise.

BMW Reifen mit Sternmarkierung werden in Zusammenarbeit mit führenden Reifenherstellern entwickelt. Dabei werden auch eine möglichst geringe Geräuschemission im Fahrzeuginneren und das Abrollverhalten der Reifen berücksichtigt. Denn Sie sollen nicht nur sicher, sondern auch komfortabel ans Ziel kommen.

Original BMW Reifen sind besonders langlebig. Durch speziell verstärkte Seitenwände (Runflat-Technologie) bieten sie noch mehr Sicherheit als herkömmliche Reifen. Denn auch bei schleichendem oder komplettem Druckverlust können Sie mit Tempo 80 km/h noch bis zu 80 Kilometer weit fahren – im Fall des Falles ein unschätzbarer Vorteil.

BMW Reifen mit Sternmarkierung werden hinsichtlich des Rollwiderstandes optimiert und helfen Ihnen, Kraftstoff zu sparen.

Reifen mit BMW Sternmarkierung stehen für höchste Qualität. Da wir von dieser Qualität überzeugt sind, geben wir Ihnen mit der BMW Reifengarantie ein Qualitätsversprechen ohne Kompromisse:

• Die BMW Reifengarantie gilt für alle, über Ihren BMW Partner bezogenen, Original Kompletträder und sternmarkierten Reifen ab 11.03.2013.
• Außerdem gilt sie auch für alle werkseitig montierten Sommerreifen bei Neufahrzeugen der BMW Group ab Erstzulassung 07/2020.

Sie ist automatisch und ohne Zusatzkosten 24 Monate gültig und bietet Ihnen optimalen Schutz mit bis zu 100 % Kostenersatz.

 

Die Reifengarantie greift bei:

• Schäden durch spitze Gegenstände wie Nägel oder Glasscherben
• Beschädigungen durch Bordsteinkantenaufprall
• Vandalismus

SCHADENSAUSGLEICH

Mit der BMW Reifengarantie werden Ihnen im Schadensfall bis zu 100 % der Reifenkosten erstattet (Exklusive Montage).

Die Höhe der Erstattung hängt von der jeweils aktuellen Profiltiefe ab:

  •  ab 8 mm  / 100 %
  • 7 – 7.9 mm  / 80 %
  • 6 – 6.9 mm  / 60 %
  • 5 – 5.9 mm  / 40 %
  • 4 – 4.9 mm  / 20 %
  • 3 – 3.9 mm  / 10 %
  • unter 3 mm /   0 %
 
Bei der Reparatur eines Reifens findet keine Erstattung statt, die Reifengarantie bleibt stattdessen weiter erhalten.

Der Räderwechsel steht an. Doch wohin mit den Sommerrädern?
Lassen Sie sie einfach bei uns!

Damit Ihre Räder länger halten und auch in der nächsten Saison noch rundlaufen, werden diese fachgerecht für Sie eingelagert. Die Räder werden vor der Wiedermontage kontrolliert und gereinigt – für eine rundum sichere Fahrt.

Beim Kauf eines Original-BMW-Radsatzes sind die Montage und die erste Einlagerung für Sie komplett gratis.

Ein Plus an Sicherheit, das Ihnen zudem Geld spart: Ab November 2014 ist laut aktueller EU Verordnung bei allen Erstzulassungen ein Reifendruck-Kontrollsystem gesetzlich vorgeschrieben. Dieses überwacht mithilfe von Sensoren an allen vier Rädern elektronisch den Reifenfülldruck. Je nach Modell und Ausstattung ermöglicht die Reifendruckanzeige eine Kontrolle des aktuellen Reifendrucks im Control Display bzw. in der Instrumentenkombination. Seit März 2014 werden alle BMW Neufahrzeuge mit diesem System ausgestattet.

 

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK.

Der richtige Reifenfülldruck verringert die Gefahr von Reifenbeschädigungen und steigert damit die Sicherheit. Nur mit korrektem Fülldruck hat der Reifen die optimale Aufstandsfläche auf der Straße und bietet bei sportlicher Fahrweise und Ausweich- bzw. Bremsmanövern die beste Performance.

Misst das Reifendruck-Kontrollsystem eine kritische Druckabweichung (20% unter Soll bzw. unter dem Mindestfülldruck von 1,7 bar), macht es den Fahrer durch ein Warnsignal frühzeitig auf die mögliche Gefahr aufmerksam und informiert ihn über eine Anzeige im Control-Display bzw. im Multifunktionalen Instrumentendisplay über den betroffenen Reifen.

Das Reifendruck-Kontrollsystem sorgt auf lange Sicht für Einsparungen: Da Reifen mit korrektem Fülldruck weniger Rollwiderstand erzeugen, wird eine positive Wirkung auf den Kraftstoffverbrauch erzeugt. Zudem beugt ein korrekter Reifendruck unregelmäßigem Verschleiß vor und verlängert somit die Lebensdauer des Reifens.

BMW bietet alle Kompletträder mit sternmarkierten Reifen mit RDC Sensor an. Ihr BMW Service Partner berät Sie gerne, ob Ihr Fahrzeug mit einem Reifendruck-Kontrollsystem ausgestattet ist und welche Reifen am besten Ihren Anforderungen entsprechen. Bei einem Reifenwechsel sorgen unsere Experten für die einwandfreie Funktion des Reifendruck-Kontrollsystems, stellen den richtigen Reifenfülldruck ein und programmieren das RDC System entsprechend.

 

WICHTIGE HINWEISE.

Achten Sie als Fahrer eines Neufahrzeugs mit Reifendruck-Kontrollsystem beim Kauf von neuen Rädern darauf, dass diese mit einem RDC Sensor ausgestattet sind.

Noträder haben keinen RDC Sensor. Wird nach einem angezeigten Druckverlust ein Notrad montiert, bleibt die Warnmeldung daher bis zur Montage eines neuen, mit passendem RDC Sensor ausgestatteten Rades im Display bestehen.

Der Reifendruck ist abhängig von der Temperatur des Reifens. Durch die Erhöhung der Reifentemperatur, z.B. im Fahrbetrieb oder durch Sonneneinstrahlung, erhöht sich der Reifenfülldruck. Ein Abfall des Drucks kann entstehen, wenn die Reifentemperatur sinkt. Durch dieses Verhalten kann es bei gravierenden Temperaturabfällen aufgrund der gegebenen Warngrenzen zu einer Warnung kommen. Der Reifendruck sollte daher in regelmäßigen Abständen bei Umgebungstemperatur („kalte Reifen“) geprüft werden.

Auf plötzliche Reifenschäden, die durch äußere Einwirkungen entstehen, kann nicht vorzeitig hingewiesen werden.

Original BMW Reifen mit Sternmarkierung sind auch mit Runflat-Technologie erhältlich. So fahren Sie bei Reifenpannen auf Nummer sicher: Original BMW Runflat-Reifen ermöglichen Ihnen auch bei völligem Druckverlust eine Weiterfahrt über eine Distanz von ca. 80 km (bis max. 80 km/h) bis zur nächsten Werkstatt – für mehr Sicherheit und maximalen Komfort.

Original BMW Reifen mit Runflat-Technologie vermindern das Sicherheitsrisiko bei Reifenpannen nachhaltig. Statt sich bei einem Reifenwechsel am Straßenrand in Gefahr zu begeben, fahren Sie sicher und bequem über eine Distanz von ca. 80 km (bis max. 80 km/h) bis zur nächsten Werkstatt.

Bei Original BMW Reifen mit Runflat-Technologie profitieren Sie neben Notlaufeigenschaften von einem geringeren Fahrzeuggewicht – denn ein Ersatzrad bzw. Mobility-Set entfällt. Das spart Kraftstoff und hilft dabei, CO2-Emissionen zu senken. Original BMW Reifen mit Runflat-Technologie sind damit ein integraler Bestandteil der BMW EfficientDynamics Maßnahmen.

Mit Original BMW Runflat-Reifen können Sie getrost auf ein Ersatzrad oder ein Mobility-Set verzichten. Das spart Kofferraum-Volumen und bietet Ihnen mehr Stauraum für andere Gegenstände wie Produkte zur Fahrzeugpflege oder das Reisegepäck.

Reifen mit Notlaufeigenschaften sorgen dank der speziell verstärkten Seitenflanken dafür, dass das Fahrzeug auch bei völligem Druckverlust manövrierfähig bleibt und eine sichere Weiterfahrt über eine Distanz von ca. 80 km (bis max. 80 km/h) problemlos möglich ist. So wird z.B. die Gefahr eines Ausbrechens des Fahrzeugs bei einem Reifenplatzer bei hohen Geschwindigkeiten deutlich verringert.

Alle BMW Fahrzeuge sind seit einigen Jahren serienmäßig mit einer Reifenpannenanzeige (RPA) ausgestattet. So haben Sie auch während der Fahrt im Blick, ob ein Druckverlust vorliegt. Ab 2014 führt BMW ein aktives Reifendruck-Kontrollsystem (RDC) ein, das in jedem Komplettrad dauerhaft den genauen Luftdruck überwacht, und im Kontroll-Display die genauen Druckwerte anzeigt. Dies erhöht deutlich den Komfort und steigert die Sicherheit. Der korrekte Luftdruck garantiert minimalen Kraftstoffverbrauch und reduziert die CO2-Emissionen.

Seit November 2012 gilt eine europaweite Kennzeichnungspflicht für Reifen. Das EU-Reifenlabel bewertet folgende drei Reifeneigenschaften: Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und externes Rollgeräusch. Mehr zur EU-Reifenverordnung

Die Kraftstoffeffizienz wird in Klassen von A bis G unterteilt. Bei der Angabe entspricht ein Unterschied von einer Klasse ungefähr 0,1 l/100 km.

Das Label für die Nasshaftung gibt den Einfluss des Reifens auf den Bremsweg bei nasser Fahrbahn an. Auch diese Kennzeichnung ist eingeteilt in die Klassen A bis G. Zwischen Reifen der Klasse A und G variiert der Bremsweg um bis zu 18 Meter.

Das externe Rollgeräusch wird im Rahmen des EU-Reifenlabelings in Dezibel angegeben. Jeder zusätzliche schwarze Streifen im Piktogramm bedeutet eine Erhöhung des externen Roll­geräuschs. Das Piktogramm mit drei schwarzen Streifen bedeutet, dass das externe Rollgeräusch des Reifens den bis 2016 geltenden EU-Grenzwerten entspricht. Zwei schwarze Streifen weisen darauf hin, dass das externe Rollgeräusch des Reifens den ab 2016 geltenden EU-Grenzwerten entspricht oder um bis zu 3 dB darunter liegt. Ein schwarzer Streifen signalisiert, dass das externe Rollgeräusch des Reifens die ab 2016 geltenden EU-Grenzwerte um mehr als 3 dB unterschreitet. Dabei ist zu beachten, dass das externe Rollgeräusch des Reifens nicht immer mit dem Geräusch im Fahrzeuginnenraum korreliert.

Scroll to Top